Startseite | Sitemap | Portale | Über Uns | Kontakt | AGB | Impressum

Portale

aus Berlin und Umland

Berlin Charlottenburg - Die heutige Gliederung des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf teilt den ehemaligen Bezirk Charlottenburg in drei Ortsteile Charlottenburg, Charlottenburg-Nord und Westend.

 

Berlin Hellersdorf - Seit der Verwaltungsreform 2001 ist der Stadtbezirk Hellersdorf mit Marzahn fusioniert. Was wenigen heute noch klar ist, dass Hellerdorf vor 1986 sowieso ein Stadteil des Bezirkes Marzahn war.

 

Berlin Hohenschönhausen - Im Nordosten Berlins gelegen, war Hohenschönhausen von 1985 bis 2001 ein eigenständiger Bezirk und wurde durch die Verwaltungsreform mit Lichtenberg zusammengefasst.

 

Berlin Kreuzberg - Kreuzberg beherbergt eines der größten Szeneviertel von Berlin. Man kann kaum einen Meter gehen, ohne nicht über ein Cafe, Restaurant oder Club zu stolpern.

 

Berlin Mitte - Für viele Touristen gehört ein Besuch des Potsdamer Platzes in Berlin Mitte zum festen Programm einer Stadtbesichtigung. Alleine um den Potsdamer Platz in seiner ganzen Schönheit zu bewundern, lohnt sich ein Besuch der Metropole Berlin.

 

Berlin Pankow - Zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde Pankow 1311. Die Gründung fand vermutlich im Jahre 1230 statt.

 

Berlin Reinickendorf - Reinickendorf gehört mit seinen Schutzgebieten und dem Tegeler See zu den grünen Bezirken Berlins. Die Greenwichpromenade und die vielen Strandbäder machen ihn zu einem beliebten Ausflugsziel in Berlin.

 

Berlin Schöneberg - Schöneberg gehört mit seiner dichten Bebauung zu den urbansten Bezirken Berlins und liegt am Übergang des Berlin-Warschauer Urstromtals zur Hochfläche des Teltow.

 

Berlin Spandau - Der heutige Ortsteil Spandau stellt den Ortskern des ehemaligen Stadtkreises Spandau dar, der 1920 dann als Bezirk Spandau nach Groß-Berlin eingemeindet wurde.


Berlin Steglitz - Der Botanische Garten Berlin in Steglitz gehört mit mehr als 500.000 Besuchern pro Jahr zu den Touristen Highlights der Hauptstadt.

 

Berlin Tempelhof - In den 1930er Jahren stand der Flughafen Tempelhof mit seinem Verkehrsaufkommen noch deutlich vor Paris, Amsterdam und London. Neben Flugzeugen starteten und landeten hier auch Zeppeline.

 

Berlin Tiergarten - Im Sprachgebrauch wird die Bezeichnung Tiergarten sowohl für den aktuellen Ortsteil als auch für den ehemaligen Bezirk Tiergarten benutzt, der damals vor der Berliner Verwaltungsreform im Jahr 2001 noch das Hansaviertel und Moabit umfasste.

 

Berlin Wedding - Der Volkspark Rehberge in Berlin Wedding bietet den Einwohnern Berlins spezielle Radwege, Liegenwiesen und eine Rodelbahn mit über 15 Metern Höhenunterschied.

 

Berlin Weissensee - Heute ist Weissensee ein Teil von Berlin Pankow. Vor der Verwaltungsreform im Jahre 2001 war Weissensee ein selbstständiger Bezirk. Vor der Auflösung war Weissensee der Bezirk mit der geringsten Bevölkerung von Berlin.

 

Berlin Wilmersdorf - Wilmersdorf liegt im Südwesten von Berlin und wurde 2001 mit Charlottenburg zu einen neuen Bezirk "Charlottenburg-Wilmersdorf" zusammengefasst. Hier befindet sich einer der Hauptziele von Touristen in Berlin: Der Kurfürstendamm.

 

Berlin Zehlendorf - Die Freie Universität Berlin (FU) zählt neben der Humboldt Universität zu den beiden Berliner Hochschulen, die über das Studienangebot einer klassischen Universität verfügen.

 

 

Alle Marken sind Eigentum Ihrer Urheber und dienen hier lediglich zu Referenzzwecken.
Das Kopieren von Inhalten oder Teilen der Seiten wird strafrechtlich Verfolgt.
© 2014 goodRanking Suchmaschinenoptimierung Berlin - Alle Rechte vorbehalten